Einkaufskorb Ihr Warenkorb
keine Produkte
Grauer Pfeil

Erikatee - Lexikoneintrag - DAS Teelexikon

 Übersicht   A                                                   
 
Erikatee - Kräutertee aus den getrockneten Blüten (und Blättern) des Heidekrautes, der wegen seiner harntreibenden und schwach harndesinfizierenden Wirkung auch als Arzneitee bei Leber- und Gallenstörungen eingesetzt wird.
Teebereitung 1: 1 Eßl. Heidekrautblüten (bzw. -pflanzen) mit 2 Tassen heißem Wasser aufgießen, ca. 20 min ziehen lassen und abseihen.

Dies ist ein Ausschnitt aus dem Buch „Teelexikon – DAS Nachschlagewerk für alle Teetrinker!“
 
Mit freundlicher Unterstützung durch den Autor Dr. Hans-Bernd Böttger
 
Das ganze Buch finden Sie hier zum Kauf:
 
Zum Buch
 
Literaturverweise
Benutzungshinweise
Haftungsausschluß