Einkaufskorb Ihr Warenkorb
keine Produkte
Grauer Pfeil
« Erster « zurück weiter » Letzter » 22 Artikel in dieser Kategorie

Blend Breakfast Tea, 2.0kg

Art.Nr.:
106014
Lieferzeit:
ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage (Ausland abweichend)
34,82 EUR
17,41 EUR pro 1kg

inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Eine kräftige Mischung für die Morgenstunden aus besten Assam- und Ceylon-Brokentees. Besonders schmackhaft mit Zucker und Milch.

Zubereitung & Lagerung des Breakfast Tees

Bei der Zubereitung sollte man eine mittlere Ziehzeit von zwei bis drei Minuten einhalten. Wie alle Schwarztees bildet auch die Breakfast Sorte bei längerem Ziehen bittere Gerbstoffe aus und das schmeckt bekanntlich nicht jedem. Auch empfiehlt es sich, beim Umrühren eher dezent vorzugehen und dadurch die Entfaltung der Mischung gewährleisten. Das Wasser muss immer kochen und sollte nicht direkt auf den Tee, sondern um ihn herum gegossen werden, wobei Breakfast ganz nebenbei auch noch wertvolle Antioxidantien bietet und so zu einer ausgewogenen Ernährung beiträgt. Zubereitung kurz zusammengefasst:

  • 2-3 Ziehzeit
  • immer kochendes Wasser verwenden
  • Wasser nicht direkt auf den Tee gießen

Es ist immer ratsam, den Tee in einer wiederverschließbaren Packung oder in einer blickdichten, trockenen Dose aufzubewahren. Dadurch erhalten sich Aroma und Geschmack und das Getränk lässt sich stets ohne Einschränkung genießen.

Wussten Sie schon?

Natürlich ist der Name hier Programm und doch ist der Breakfast Tee auch zu anderen Tageszeiten als dem frühen Morgen ein Genuss. Als geradezu klassische Sorte stammt er aus den Anbaugebieten Assam, Ceylon und seltener aus Kenia. In der ohnehin an Traditionen nicht armen britischen Teekultur ist er sehr beliebt und gehört auf der Insel zum Frühstück einfach dazu.

Ein Schwarztee, der die Sinne belebt: Der geschmacklich robuste wie kräftige Tee gilt als sehr edles Getränk, das mitunter bei besonderen Produktionen hohe Preise erzielen kann. Die rotbraune Farbe, typisch für Schwarztees aus indischen Anbaugebieten, sorgt für Harmonie in der Tasse und sein Geschmack ist vollmundig und sehr intensiv. Wer möchte, verfeinert den Breakfast Tee zudem mit Milch und Zucker und streicht so die Befähigung des Tees, sich gut kombinieren zu lassen, noch zusätzlich heraus. In England jedenfalls ist diese Form des Genusses jedenfalls sehr beliebt und man sollte es ruhig einmal ausprobieren.

Das gilt selbstverständlich auch für das Zusammenspiel mit Kuchen, etwa zur Vesper oder auch zum süßen Dessert nach dem Mittagessen. Da es sich um Schwarztee handelt, ist ein Verzehr am Abend jedoch nicht sehr empfehlenswert, es sei denn, man möchte länger wach bleiben und nutzt das Getränk zur Erfrischung von Geist und Körper. Der Breakfast – Tee gilt gemeinhin als Alternative zum Kaffee und hilft gerade am Morgen vorzüglich, um den Schlaf zu vertreiben.