Einkaufskorb Ihr Warenkorb
keine Produkte
Grauer Pfeil

Lexikoneintrag - Dòng Dǐng - Teelexikon

 Übersicht   A                                                   
 
 

Dòng Dǐng (OCT) - chin. 凍 , chin. svw. Kalter Gipfel, auch Tung-Ting bzw. Tung

Ting (ET) - straff gerollter Oolong aus Taiwan mit einem leichten, charakteristischen Geruch, dessen Name sich vom gleichnamigen Berg im Bezirk Nantou in Zentraltai- wan ableitet.
BLOFELD 1988 beschreibt den Tee folgendermaßen:
„Er stammt ursprünglich von einem Berg gleichen Namens, der ans Rotwild-Tal grenzt. Dort gibt es häufig ist dieser Tee zu einem der besten der Insel geworden. Einige Leute behaupten, er stamme von einer lokalen Teepflanze, die ursprünglich wild gewachsen sei; andere meinen, der Samen sei aus Fukien impor- tiert worden. Wie dem auch sei: Dieser Tee ist knapp und wird von den Teeliebhabern mit dem Tribut-Tee aus alten Zeiten verglichen - vor allem, da er bitter schmeckt, jedoch einen süßen Nachgeschmack im Mund hinterläßt, eine Eigenschaft, die von Kennern geschätzt wird. Ob man nun aus diesen Blättern Grünen Tee macht, sie halb fermentiert oder zu Blütentee verarbeitet - der Tee ist immer ausgezeichnet.“

Dies ist ein Ausschnitt aus dem Buch „Teelexikon – DAS Nachschlagewerk für alle Teetrinker!“
 
Mit freundlicher Unterstützung durch den Autor Dr. Hans-Bernd Böttger
 
Das ganze Buch finden Sie hier zum Kauf:
 
Zum Buch
 
Literaturverweise
Benutzungshinweise
Haftungsausschluß