Einkaufskorb Ihr Warenkorb
keine Produkte
Grauer Pfeil

Die Aprikose/Tee

Auf diesem Bild sehen Sie die Aprikose im ganzen und einmal aufgeschnitten mit ihrem harten Kern

Die Aprikose (lateinisch: PRUNUS ARMENIACA) oder wie sie in anderen Teilen Deutschlands genannt wird „Marille“ (im Süden) und „Palette“ am Rhein. Die Aprikosenfrucht wächst an einem kleinen 6 - 10 m hohen Baum. Dieser Laubbaum besitzt mittelgroße, leicht ovale, grüne Blätter. Nach der Blütezeit von März bis April reifen an dem Aprikosenbaum ca. 4 bis 8 cm große, leicht runde Aprikosen heran. Diese Steinfrucht besitzt eine hellgelbe und/oder orange Farbgebung. An Stellen mit hoher Sonneneinstrahlung bilden sich dunklere rote Punkte aus! Insgesamt gibt es ca. 17 verschiedene Sorten der Aprikose.