Einkaufskorb Ihr Warenkorb
keine Produkte
Grauer Pfeil
« Erster « zurück weiter » Letzter » 162 Artikel in dieser Kategorie

Schwarzer Tee Earl Grey Bluestar, 1.5kg

Art.Nr.:
107155
Lieferzeit:
ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage (Ausland abweichend)
34,25 EUR
22,83 EUR pro 1kg

inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Dieser Schwarztee ist ein China/Ceylon-Blend, verfeinert mit richtigen Kornblumenblüten und natürlichem Aroma.

Zubereitung & Lagerung des Earl Grey Tee

Die Zubereitung ist einfach und unkompliziert: Man gieße einen Liter kochendes Wasser über zwei Esslöffel Earl Grey, lässt dann das Ganze nicht länger als dreieinhalb Minuten ziehen und schon kann serviert werden. Im Gegensatz etwa zum Früchtetee entfalten sich hier abhängig von der Ziehzeit Gerbstoffe und auch Koffein, was bei längerem Aufbrühen auch zu einer gewissen Bitterkeit im Geschmack führt. Wer den spritzigen Geschmack etwas variieren möchte und zugleich eine leicht abführende Wirkung wünscht, kann die Ziehzeit aber auch etwas abkkürzen. Weniger als zweieinhalb Minuten sollten es aber nicht sein, denn sonst kann sich das vorzügliche Aroma nicht entwickeln und der Genuss ist deutlich eingeschränkt. Die Zubereitung in Kurzform:

  • 1 Liter auf 2 Esslöffel Earl Grey Tee
  • 3,5 Minuten Ziehzeit ist ideal

Der Earl Grey sollte immer trocken und lichtgeschützt gelagert werden. Zwar ist er nicht sonderlich empfindlich, doch beeinträchtigen Feuchtigkeit oder gar direkte Sonneneinstrahlung und Wärme selbstverständlich den Geschmack. Am besten lagert er sich deshalb im verschließbaren Teeschrank oder im Regal in der Küche, gern in einer verschließbaren wie undurchsichtigen Dose.

Wussten Sie schon?

Ein schmackhafter Tee mit prominentem Namen: Der Earl Grey wurde nach jenem britischen Premierminister benannt, der einer Legende zufolge im 19. Jahrhundert eine Überfahrt von Indien nach London unternahm und dabei mit seinem Schiff in einen schweren Sturm geriet. Dabei ergoß sich Bergamotteöl über die mitgeführten Teeballen und der Earl entschloss sich nach der Landung in England, diese zufällige und damals natürlich sehr ungewöhnliche Mischung gemeinsam mit Freunden zu probieren. Die Genießer waren von dem Getränk dermaßen angetan, dass sie es als aromatisierten Tee in den Handel brachten und seitdem ist der Earl Grey zu einem echten Klassiker avanciert. Seine Aromatisierung ist zudem Vorbild für viele weitere Kreationen, die sich heute im Teeregal finden.

Mit einer angenehmen Zitrusnote versehen, überzeugt der Tee durch die Beigabe von Bergamotte und Kornblumenblüten und schmeckt angenehm frisch. Diese feinen Kräuter geben ihm eine Note, die Kenner gern als typisch englisch bezeichnen und dabei auf die große Tradition dieses Landes beim Teegenuss verweisen. Als vielleicht berühmtester aromatisierter Schwarztee wird der Earl Grey besonders in Europa sehr gern getrunken und sein unverwechselbarer Geruch garantiert ein ganz besonderes kulinarisches Erlebnis.

Shopsoftware by Gambio.de © 2017